SV Titania Kruge e.V.
Stolz & Treu

 

Fussball Landesverband beschließt vorzeitige Winterpause


Der Fussball Landesverband Brandenburg geht in allen Alters- und Spielklassen vorzeitig in die Winterpause! Alle bis zum 31.12.2021 angesetzten Partien werden mit sofortiger Wirkung abgesetzt.








Protokoll Mitgliederversammlung


Das Protokoll zur Mitgliederversammlung vom 20. November 2021 ist ab sofort unter Downloads abrufbar. Sollten sich eurerseits Rückfragen ergeben, werden diese selbstverständlich gerne vom Vorstand beantwortet.








Neue Titania Termine


13. November 2021 - Arbeitseinsatz

Bei diesem Arbeitseinsatz soll es vorwiegend um die Entfernung des vorhandenen Laubes der Bäume gehen. Alle Mitglieder werden zur Unterstützung aufgerufen. Der Einsatz beginnt um 9 Uhr. Laubrechen/Harken sind mitzubringen.


20. November 2021 - Mitgliederversammlung

Hierbei handelt es sich um die diesjährige Mitgliederversammlung, welche jährlich durchzuführen ist und wobei es darum geht, wichtige zukunftsorientierte Informationen an die Mitglieder weiterzugeben. Die Versammlung beginnt um 11.00 Uhr. Details zur Versammlung folgen in Kürze auf der Homepage.


18. Dezember 2021 - Weihnachtsfeier

Wir sind froh darüber, dass unser Sportverein, mit Unterstützung des Teams vom Kulturhaus Kruge, in diesem Jahr wieder eine Weihnachtsfeier veranstalten kann. Die Feier beginnt um 19 Uhr im Kulturhaus. Für einen Unkostenbeitrag von 15 Euro pro Person (inkl. Buffet) können unsere Mitglieder, gerne auch mit Begleitung, an der Feier teilnehmen. Der jeweilige Betrag ist beim Kassenwart René Ferner zu entrichten. Es gilt die 2G Regel.


25. Juni 2022 - 90 Jahre SV Titania Kruge e.V.

Der Vorstand plant aktuell das Rahmenprogramm für das 90. jährige Jubiläum unseres Sportvereins. Der Termin ist bereits fixiert, weitere Informationen folgen.








Back to the Roots


Gemäß Beschluss der Vorstandssitzung im Juli wurde die Sektion Fussball (Bambinis, D-Junioren und Männer) mit einheitlichen Trainingsanzügen und Trikotsätzen ausgestattet. Mit der in Lila und Weiß gehaltenen Kleidung kehren die Titanen zu ihren ursprünglichen Vereinsfarben zurück. Die Übergabe an die Mannschaften erfolgt in Kürze.








Bambinis absolvieren erstes Freundschaftsspiel


Wir sind mächtig stolz auf unsere Bambinis, die am vergangenen Freitag ihr erstes Freundschaftsspiel absolvierten.

Dabei gelang den jungen Titanen auch gleich ihr erster Torerfolg. Auch wenn es gegen die SG Union Klosterfelde am Ende nicht für einen Sieg reichte, machte die Partie eindeutig Lust auf mehr. Bleibt am Ball, Titanen!








Niederlage bei der Generalprobe


Eine Woche vor dem Pflichtspielauftakt im Kreispokal gegen den SV Blau-Weiß Ladeburg unterlag die Kruger Männermannschaft im Testspiel der Spielgemeinschaft Biesenthal/Marienwerder mit 2:4 (1:2).

Trainer Prüßing konnte erneut lediglich auf 12 einsatzfähige Spieler zurückgreifen und musste abermals improvisieren. Dennoch erwischte sein Team einen Start nach Maß und markierte durch Rau nach wenigen Sekunden die überraschende Führung. Im Anschluss wurde der Kreisligist jedoch seiner Favoritenrolle gerecht, wobei die Elf um Spielführer Drechsel nun Ball und Gegner laufen ließ. Wenngleich die Titanen jederzeit Widerstand leisteten, nutzten die Gäste zwei individuelle Fehler des SVT und drehten die Begegnung noch vor der Halbzeit zum 1:2.

Nach dem Seitenwechsel taten sich die Hausherren sichtlich schwer die eigene Grundordnung wiederzufinden. Diese Schwächephase bescherte der Spielgemeinschaft durch einen Doppelschlag das schnelle 1:4. Ab der 60. Spielminute gestaltete sich die Partie deutlich ausgeglichener, sodass den Titanen durch Rau noch der Treffer zum 2:4 gelang.








Männer: Tabellenerster steigt auf, Tabellenletzter steigt ab


Der Fussballkreis Oberhavel/Barnim hat die Auf- und Abstiegsregelung für den Herrenbereich veröffentlicht.

Demnach wird es in der 1. Kreisklasse, die in die Ost und West-Staffel unterteilt ist, sowohl jeweils einen Auf- und einen Absteiger geben. Dabei spielt die Anzahl der Absteiger aus dem Landesbereich in dieser Saison keine Rolle.








Testspielerfolg gegen ersatzgeschwächte Spielgemeinschaft


Im zweiten Testspiel der Saisonvorbereitung bezwang unsere Männermannschaft die Spielgemeinschaft Altlgietzen/Falkenberg, die personell arg gebeutelt war, mit 9:0 (5:0).

Wenngleich die Partie sicher kein Maßstab für die folgenden Aufgaben im Saisonverlauf ist, zeigten sich die Titanen im Spielaufbau jederzeit geduldig und sammelten wichtiges Selbstvertrauen.

Torschützen: 2 x Thomas Groh, 2 x Mark Prüßing, Florian Neumann, Oliver Rau, Lukas Wieland, Michael Garreis (Foulelfmeter) und Alexander Petzold








Schwere Verletzung überschattet Testspiel-Auftakt


Im ersten Testspiel der Saisonvorbereitung unterlag unsere Männermannschaft dem Kreisligateam der Spielgemeinschaft Oderberg/Lunow mit 2:4 (2:1). Dennoch blickte man nach Abpfiff der Begegnung im Kruger Lager in zufriedene Gesichter, wenngleich die Partie von einer schweren Verletzung überschattet wurde.

Speziell in der ersten Spielhälfte waren es die Titanen, die deutlich mehr Durchschlagskraft entwickelten. Dabei offenbarte die Prüßing-Elf jedoch Schwächen im Torabschluss, sodass die 2:1 Führung (Doppeltorschütze: Florian Neumann) den Gästen durchaus schmeichelte.

Im zweiten Spielabschnitt war es dann die Spielgemeinschaft, die sich zielstrebiger zeigte und insbesondere in der Schlussviertelstunde körperlich wesentlich frischer wirkte.

Wie zu erwarten, gab es auf beiden Seiten viel Licht und Schatten und die Teams wissen, woran es bis zum Saisonauftakt noch zu arbeiten gilt.

Leider verletzte sich unser Mittelfeldakteur Daniel Wieland im Laufe der ersten Halbzeit schwer und musste per RTW den Weg ins Krankenhaus antreten. Wir wünschen dir gute Besserung und dass du schnell wieder auf die Beine kommst, DW8!








Danksagung Dieter Süßbier


"Liebe Sportfreunde, ich bedanke mich für die vielen Glückwünsche zu meinem Geburtstag. Ein besonderer Dank gilt den Produzenten des Videos. Ich hoffe, wir sehen uns bald wieder in der Dieter-Süßbier-Arena. Bleibt alle gesund!"








Dieter Süßbier feiert 83. Geburtstag


Am 3. Februar feiern zwei Männer ihren Geburtstag, die im deutschen Fussball viel bewegt haben! Der eine ist ein gewisser Jogi Löw, der bekanntere ist jedoch sicherlich unsere Vereinslegende Dieter Süßbier.

Da wir in diesem Jahr auf ein rauschendes Fest verzichten müssen, gratulieren die Titanen ausnahmsweise in digitaler Form.